Die Bildunterschrift erscheint hier

Wie kann ich verhindern, dass mein Hund Dinge kaut?

Kauen ist ein normales Hundeverhalten, das mehreren Zwecken dient. Bei Welpen hilft das Kauen dabei, Zahnungsbeschwerden zu lindern und unterstützt die Entwicklung von Kiefer und Zähnen. Bei erwachsenen Hunden sorgt das Kauen für geistige Stimulation und kann auch eine Möglichkeit sein, Langeweile oder Ängste zu lindern.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Ihr Hund Dinge kaut:

  1. Stellen Sie ihnen ausreichend Kauspielzeug zur Verfügung. Es gibt eine Vielzahl an Kauspielzeugen, daher sollten Sie in der Lage sein, etwas zu finden, das Ihrem Hund Spaß macht. Einige gute Optionen sind Knochen, Gummispielzeug und Kong-Spielzeug.
  2. Lenken Sie ihr Kauen auf geeignete Gegenstände um. Wenn Sie Ihren Hund beim Kauen auf etwas erwischen, auf dem er nicht kauen sollte, leiten Sie ihn ruhig zu einem Kauspielzeug um. Sie können auch versuchen, ihnen eine Belohnung zu geben, wenn sie auf einem Kauspielzeug kauen.
  3. Bringen Sie ihnen bei, nicht auf ungeeigneten Gegenständen herumzukauen. Sie können dies durch positive Verstärkung erreichen. Wenn Ihr Hund an einem Kauspielzeug kaut, loben Sie ihn und geben Sie ihm ein Leckerli. Wenn Ihr Kind anfängt, auf etwas zu kauen, auf dem es nicht kauen sollte, sagen Sie ruhig „Nein“ und leiten Sie es zu einem Kauspielzeug weiter.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund ausreichend Bewegung und geistige Stimulation erhält. Gelangweilte Hunde kauen eher aus Langeweile auf Dingen herum. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund ausreichend Bewegung und geistige Anregung erhält, indem Sie mit ihm spielen, mit ihm spazieren gehen und ihn trainieren.
  5. Beaufsichtigen Sie Ihren Hund, wenn er unbeaufsichtigt ist. Dies ist das Wichtigste, was Sie tun können, um zu verhindern, dass Ihr Hund Dinge kaut. Wenn Sie Ihren Hund nicht beaufsichtigen können, bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf, wo er nicht an alles gelangen kann, woran er nicht kauen sollte.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, sollten Sie Ihren Hund davon abhalten können, an Dingen herumzukauen. Es ist jedoch wichtig, geduldig und konsequent zu sein. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr Hund lernt, worauf er kauen darf und was nicht.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, das Kauen Ihres Hundes zu verhindern:

  • Identifizieren Sie die Auslöser. Was bringt Ihren Hund zum Kauen? Ist es Langeweile? Stress? Trennungsangst? Sobald Sie wissen, was das Kauen Ihres Hundes auslöst, können Sie damit beginnen, das zugrunde liegende Problem anzugehen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Umgebung Ihres Hundes sicher ist. Entfernen Sie alles, woran Ihr Hund möglicherweise kauen könnte, wie zum Beispiel Stromkabel, Möbel und Schuhe. Möglicherweise möchten Sie auch ein Babygitter anbringen, um Ihren Hund von bestimmten Bereichen des Hauses fernzuhalten.
  • Verwenden Sie ein beruhigendes/angstlösendes Produkt. Dies ist hilfreich, wenn das Kauen oder Zerstören eine direkte Folge von angstbasiertem Verhalten ist. Diese können dazu beitragen, Ihren Hund ruhig zu halten und das Angstniveau zu reduzieren.
  • Seien Sie konsequent. Wenn Sie die Regeln nicht konsequent durchsetzen, lernt Ihr Hund nicht, was zum Kauen angebracht ist und was nicht. Achten Sie darauf, Ihren Hund zu loben, wenn er auf geeigneten Gegenständen kaut, und leiten Sie ihn zu einem Kauspielzeug um, wenn er anfängt, auf etwas zu kauen, auf dem er nicht kauen sollte.

Mit Geduld und Konsequenz sollten Sie Ihren Hund davon abhalten können, an Dingen herumzukauen.

ps Entdecken Sie, wie NutriPaw die Gesundheit Ihres Hundes unterstützen kann!


Entdecken Sie NutriPaw-Produkte

Share this post

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten

Small Dog or Large? The Pros and Cons

Choosing the right dog for your home and lifestyle is a significant decision. Whether you opt for a small dog or a large dog, each comes...

Dog Coat Types & Grooming: Find the Perfect Fit

Understanding the different types of dog coats and their grooming needs is essential for keeping your canine companion healthy and looki...

Discover Your Dog's Past, Protect Their Future

As dog lovers, we cherish our four-legged companions not just as pets but as beloved members of our families. Ensuring their well-being ...
< Back To Blog Page

Suchen