Die Bildunterschrift erscheint hier

Ist Kürbis gut für Hunde?

Kürbis ist nicht nur eine traditionelle Frucht, die mit Herbst/Winter assoziiert wird, sondern auch eine Frucht, die sich positiv auf die Ernährung Ihres Hundes auswirken kann. Lassen Sie uns besprechen, warum die Fütterung Ihres Hundes mit Kürbis für seine langfristige Gesundheit hilfreich sein kann.

Gesundheitliche Vorteile von Kürbis für Hunde

Hier sind alle gesundheitlichen Vorteile von Kürbis für Hunde:

· Antioxidans

Der Kürbis enthält eine hohe Konzentration an Antioxidantien, die zur Familie der Carotinoide gehören. Diese Carotinoide werden leicht absorbiert und schützen die Zellen Ihres Hundes vor oxidativen Schäden, indem sie in den Zellmembranen verbleiben. Sie gelten als eines der wirksamsten langwirksamen Antioxidantien, die derzeit erhältlich sind.

· Bekämpft Dehydrierung

Kürbisfleisch enthält fast 90 Prozent Wasser, sodass eine kleine Menge Kürbis als Beilage zu einer Mahlzeit dazu beitragen kann, einer Dehydrierung bei Hunden vorzubeugen. Ein weiterer Vorteil ist die verbesserte Verdauung, die aus einer Erhöhung der Menge an Magensäften resultiert, die für eine gesunde Magen-Darm-Funktion notwendig sind.

· Verbesserung der Nährstoffe

Die Fülle an Nährstoffen, die Kürbis enthält, ist einer der Hauptgründe, warum er Hunden zugute kommt. Zu den Kürbissen gehören:

  • Niacin
  • Vitamin E
  • Kohlenhydrate
  • Kalium
  • Folat
  • Eiweiß
  • Magnesium
  • Zink
  • Mangan
  • Vitamin C
  • Selen
  • Vitamin A,
  • Kupfer
  • Eisen

Andererseits sollten Sie darauf achten, Ihrem Haustier nicht zu viele dieser Nährstoffe und Spurenelemente zuzuführen.

· Hilft bei der Linderung von Verstopfung

Kürbisfasern haben bei Haustieren die gleiche positive Wirkung wie bei Menschen und können nachweislich verschiedene Magen-Darm-Erkrankungen heilen. Wenn der Magen des Haustiers nur leicht „nicht in Ordnung“ ist, kann die Gabe von ein oder zwei Löffeln Kürbis helfen, die Symptome innerhalb weniger Tage zu lindern.

· Kürbis spendet dem Fell des Hundes Feuchtigkeit

Kürbis hat einen hohen Vitamingehalt, der sowohl der Haut als auch dem Fell zugute kommt. Die Stärkung und Pflege der Haut mit den Vitaminen A und E sowie Thiamin, Zink und essentiellen Fettsäuren trägt dazu bei, die Menge der vorhandenen Schuppen zu reduzieren. Eine gesunde Haut wiederum trägt durch die Unterstützung dieser Nährstoffe zur Bildung eines gesunden Fells bei.

Abschluss

Die Fütterung von Kürbis an Hunde hat vielfältige positive Auswirkungen auf deren Gesundheit. Sie können es ihm zum Abendessen in den Napf geben oder ihm als nahrhaften Snack zwischen den Mahlzeiten geben. In jedem Fall wird es ihm gut tun, es zu essen. Ganz gleich, wie er es konsumiert, der süße Geschmack schmeckt ihm deutlich besser als der Geschmack langweiliger, kommerzialisierter Snacks, und außerdem ist es viel gesünder.

Kürbis kann Ihrem Hund auf verschiedene Weise helfen, unter anderem bei der Erhaltung eines gesunden Herzens und gesunder Augen sowie bei der Abwehr chronischer Krankheiten.

Share this post

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten

Darmgesundheit ist wichtig: Die Verdauungsgesundheit Ihres Hundes pflegen

Wenn es um die Gesundheit Ihres Hundes geht, gibt es einen unbesungenen Helden, der sich darin verbirgt: den Darm. Ja, Sie haben richtig...

Die Liebe entfesseln: Die bedingungslose Bindung zu unseren Hunden an diesem Valentinstag feiern

Der Valentinstag ist nicht nur für Paare da; er ist ein Tag, um alle Formen der Liebe zu feiern, einschließlich der tiefen, bedingungslo...

5 Things Every Dog Owner Should Know... About Their Cat

Cats are renowned for their independent and self-sufficient nature. Unlike dogs, they often roam the house with an air of self-assuredne...
< Back To Blog Page

Suchen