Die Bildunterschrift erscheint hier

Warum fressen Hunde Kot und wie kann man das verhindern?

Es gibt viele Gründe, warum Hunde Kot fressen, und wir wissen, wie ärgerlich das für Hundebesitzer sein kann. Sprechen wir also über die wichtigsten Gründe, warum Hunde Kot aufnehmen, und wie wir dies verhindern können.

Warum fressen Hunde Kot?

Hier sind alle Hauptgründe für das Kotfressverhalten von Hunden:

  • Es ist ein Zeichen/Symptom einer Krankheit oder eines Zustands: Hunde beginnen bei bestimmten Krankheiten oder Zuständen, ihren Kot zu fressen. die häufigste unter ihnen ist Pica. Pica ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass Hunde nicht zur Nahrung gehörende Materialien wie Haare, Trockenbauwände, Staub und Steine, Papier, Kot und ähnliche Gegenstände verzehren.
  • Es ist das natürliche Verhalten von Welpen in jungen Jahren: In den ersten drei bis vier Wochen der Laktation ist es für Mutterhündinnen typisch, den Kot ihrer Welpen zu fressen, was die Welpen schützt und dazu beiträgt, ihre Umgebung für sie sauber zu halten. Welpen haben eine starke orale Fixierung und fressen möglicherweise ihren eigenen Kot.
  • Hunde mit Darmparasiten: Es ist normal, dass Hunde beim Spielen im Freien Schmutz oder andere Gegenstände fressen, die nicht verdaut werden sollten. Leider sind diese Hunde bei jedem Spaziergang schädlichen Parasiten wie Magenwürmern ausgesetzt. Wenn Ihr Hund Parasiten in seinem Körper hat, könnte dies erklären, warum er oder sie versucht, zusätzliche Nahrung durch den Verzehr seines eigenen Kots zu gewinnen.
  • Langeweile oder Isolation: Welpen und Hunde, die längere Zeit allein gelassen werden, neigen eher dazu, den Kot zu inspizieren, damit zu spielen und ihn zu fressen.
  • Verhaltensprobleme und Aufmerksamkeitssucht: Das Spielen mit oder das Essen von Kot erregt häufig große Aufmerksamkeit der Eltern, was die Gewohnheit verstärken kann.
  • Ernährungsdefizite: Ein weiterer Grund ist, dass Hunde, die Kot fressen, versuchen, einen Enzym- oder Vitaminmangel auszugleichen.
  • Genießen Sie den Geschmack: Es kann sein, dass Ihr Hund einfach nur den Geruch und Geschmack von Kot genießt.

Ist es möglich, Ihren Hund davon abzuhalten, Kot zu fressen?

Ja, das ist möglich, und Sie können versuchen, Ihren Hund davon abzuhalten, Exkremente zu fressen, sobald Sie festgestellt haben, ob das Verhalten auf medizinische oder Verhaltensprobleme zurückzuführen ist.

Hier erfahren Sie, wie Sie es tun können!

  • Halten Sie die Aktivität und Stimulation Ihres Hundes aufrecht

Langeweile kann durch regelmäßige körperliche und geistige Aktivität vermieden werden. Spiele zu spielen, Spielzeug zur Verfügung zu stellen, an Agility- oder anderen Sportarten teilzunehmen und das Gehirn und den Körper Ihres Hundes zu beschäftigen und zu beschäftigen, sind alles hervorragende Methoden, um Ihren Hund glücklich und gesund zu halten. Dies gilt insbesondere für Arbeitshunde, die viel Stimulation benötigen, um glücklich zu bleiben.

  • Füttern Sie Ihr Haustier mit einer gesunden Ernährung

Geben Sie Ihrem Hund eine ausgewogene, vollwertige Mahlzeit, um sicherzustellen, dass er die Nährstoffe erhält, die er benötigt. Prä- und Probiotika sowie Verdauungsenzyme sollten enthalten sein, um sicherzustellen, dass er den größtmöglichen Nutzen aus seiner Mahlzeit zieht.

  • Sauberkeit sollte groß geschrieben werden

Wenn Ihr Hund, der Kot frisst, mit anderen Haustieren zusammenlebt, achten Sie darauf, den Kot so schnell wie möglich zu beseitigen. Achten Sie auch auf die Sauberkeit der Katzentoilette Ihres Haustiers. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund Kot frisst.

Machen Sie aus Kot keine große Sache

Es ist wirkungslos, Ihren Hundefreund dafür zu bestrafen, dass er Kot frisst. Machen Sie keine große Sache daraus, dass er Kot frisst. Kümmern Sie sich um das Verdauungssystem Ihres Hundes und sorgen Sie dafür, dass er ausreichend Bewegung und geistige Anregung erhält.

Dr. Sadia, DMV

PS: Wir bringen im Sommer unsere brandneuen Prä- und Probiotika-Leckereien auf den Markt. Sie können sich auf die Warteliste setzen oder unten mehr erfahren!

Treten Sie der Warteliste bei!
Neue prä- und probiotische Leckereien

Share this post

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten

Darmgesundheit ist wichtig: Die Verdauungsgesundheit Ihres Hundes pflegen

Wenn es um die Gesundheit Ihres Hundes geht, gibt es einen unbesungenen Helden, der sich darin verbirgt: den Darm. Ja, Sie haben richtig...

Die Liebe entfesseln: Die bedingungslose Bindung zu unseren Hunden an diesem Valentinstag feiern

Der Valentinstag ist nicht nur für Paare da; er ist ein Tag, um alle Formen der Liebe zu feiern, einschließlich der tiefen, bedingungslo...

5 Things Every Dog Owner Should Know... About Their Cat

Cats are renowned for their independent and self-sufficient nature. Unlike dogs, they often roam the house with an air of self-assuredne...
< Back To Blog Page

Suchen